Heiliges Wachstum

Vielmehr stellen wir uns ganz und gar als Gottes Diener zur Verfügung … wie Besitzlose, die alles besitzen. (2. Korinther 6,4.10) – Unsere Zivilisation leidet keinen Mangel. Eine kleine Minderheit von darbenden Menschen ändert an diesem Befund nichts. Deshalb fand die Schülerin aus Schweden eine derart breite Resonanz mit der Forderung, den Verbrauch zu mässigen.… Heiliges Wachstum weiterlesen

Geistige Nothilfe

In allem sind wir bedrängt, aber nicht in die Enge getrieben, ratlos, aber nicht verzweifelt, verfolgt, aber nicht verlassen, zu Boden geworfen, aber nicht am Boden zerstört. (2. Korinther 4,8f) – Paulus redet die unerfreulichen Ereignisse nicht schön. Sie können jeden Menschen treffen, deshalb gibt es Abwehrmassnahmen. Die einfachste ist, dass ich mich nicht jedem… Geistige Nothilfe weiterlesen

Wissen wir es?

Denn wir wissen, dass Christus, einmal von den Toten auferweckt, nicht mehr stirbt; der Tod hat keine Macht mehr über ihn. (Römer 6,9) Dieser Satz atmet eine ungeheure Gewissheit: «Wir wissen es.» Das lässt aufhorchen, wo doch in der Bibel sonst ständig von Glauben die Rede ist. Aber vielleicht sind Glauben und Wissen gar nicht… Wissen wir es? weiterlesen

Zumindest im Gedächtnis behalten

Behalte im Gedächtnis Jesus Christus, der von den Toten auferweckt worden ist, aus der Nachkommenschaft Davids, nach meinem Evangelium. (2. Timotheus 2,8) Als Student musste ich mal eine Arbeit schreiben über den Kirchenvater Tertullian. Er lebte am Übergang vom zweiten zum dritten Jahrhundert in Nordafrika. Er war von grossen Gaben bewegt, aber auch von schweren… Zumindest im Gedächtnis behalten weiterlesen

Beruf und Berufung

Jeder aber bleibe in der Berufung, in die er berufen worden ist. (1. Korinther 7,20) – Paulus verdiente seinen Lebensunterhalt als Zeltmacher. Jesus hatte als Zimmermann gearbeitet. Bekannt geworden ist Jesus aber als Offenbarung Gottes und Paulus als Apostel. Dazu waren sie berufen. Jesus war der Sonderfall, und Paulus war zeitweise sowohl Apostel als auch… Beruf und Berufung weiterlesen

Göttliche Bewahrung

Der Glaube ist nicht jedermanns Sache. Treu aber ist der Herr, der euch stärken und vor dem Bösen bewahren wird. (2.Thessalonicher 3,2f) – Dass der Glaube nicht jedermanns Sache sei, erscheint wie eine Vorahnung auf die moderne Toleranz. Schon früh rückt die Bibel den einzelnen Menschen ins Blickfeld. Gewiss ist jeder auch ein Angehöriger seiner… Göttliche Bewahrung weiterlesen

Der Reiz der Horde

Es wurde mir über euch berichtet, dass jeder von euch Partei ergreift: Ich gehöre zu Paulus – ich zu Apollos – ich zu Kefas – ich zu Christus. Ist etwa Christus zerteilt? (1. Kor. 1,11-13) Der Homo sapiens war über Jahrtausende darauf angelegt, in überschaubaren Gruppen mit einem Anführer zu leben. Entsprechende Reflexe steuern bis… Der Reiz der Horde weiterlesen

Gottes Ja zur Welt – Weihnacht 2010

Der Sohn Gottes, Jesus Christus, der durch uns bei euch verkündigt worden ist, war nicht Ja und Nein, sondern in ihm ist das Ja Wirklichkeit geworden. (2. Korinther 1,19) Gottes Ja zur Welt ist das Geheimnis der Weihnacht. In einer Welt voller Wenn und Aber, in einer Kirche voller Vielleicht, und in eine Gesellschaft, die… Gottes Ja zur Welt – Weihnacht 2010 weiterlesen

Zeit und Ewigkeit

Wenn aber das Vollkommene kommt, dann wird zunichte werden, was Stückwerk ist. (1. Korinther 13,10) – Paulus fasst in diesem Satz die Mitte der christlichen Verkündigung zusammen. Die Mitte ist Tod und Auferstehung, und daraus geht eine Unterscheidung im Zeitbezug hervor. Für die christliche Überlieferung ist das Zeitliche vergänglich und hat keinen Bestand. Das Ewige… Zeit und Ewigkeit weiterlesen

Mehr Besonnenheit!

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund SEK befürwortet die Energiestrategie 2050 (ESt 2050). Das revidierte Energiegesetz schaffe gute Voraussetzungen für einen verantwortlichen Umgang mit Energie. Der derzeitige Energieverbrauch müsse sinken, um Abhängigkeiten zu vermeiden und die Rechte der künftigen Generationen zu achten. Dafür sei das Energiegesetz mit dem Verzicht auf die Kernkraft geeignet und fördere überdies die… Mehr Besonnenheit! weiterlesen